Lage:
Das Wohnbauvorhaben Hildas GARTEN befindet sich im Lichtenberger Ortsteil Alt-Hohenschönhausen. Eingebettet in die urbane, gewachsene Bebauung und umgeben von den großen Grünflächen der westlich an die Konrad-Wolf-Straße angrenzenden Friedhöfe Sankt Andreas und Sankt Markus und den Anlagen des Sportforums Berlin befindet sich die Simon-Bolivar-Straße 48.
Durch die nördlich angrenzende öffentliche Grünanlage Konrad-Wolf-Str. 90 hat das Grundstück eine besondere Lagegunst, die durch die abgeschirmte Innenlage noch verstärkt wird.
Hier wohnen Sie zentrumsnah in einem ruhigen und grünen Quartier. Zum Alexanderplatz sowie in die beliebten Stadtviertel Friedrichshain und Prenzlauer Berg gelangt man mit der Straßenbahn in ca. 15-20 Minuten.

Objektbeschreibung:
Auf dem Baugrundstück wird ein fünfgeschossiges Wohnhaus als Blockrandbebauung  errichtet. Über dieses Gebäude erfolgt im Erdgeschoss die Erschließung der Tiefgarage und des Innenbereichs des ca. 3.236 m² großen Grundstückes. Der innere Bereich wird mit  zwei viergeschossigen Einzelhäusern und einem dreigeschossigen Reihenhaus bebaut. So entstehen in den vier Gebäuden insgesamt 31 Wohnungen.

Die Balkone, Loggien und Terrassen sind, wie auch die Wohnräume, alle nach Süd-Westen ausgerichtet, den Erdgeschosswohnungen sind zusätzlich kleine Gartenflächen zugeordnet.
Ein Wegenetz aus inneren Fußwegen stellt die Verbindung zu den Häusern, Spielplätzen und Müllstandsflächen her. Bis auf das Reihenhaus sind alle Wohnungen auch aus der Tiefgarage über Aufzüge zu erreichen. Der Innenbereich ist nur fußläufig zu begehen und ausschließlich für Sonderfahrzeuge befahrbar.

Ausstattung:
– großzügige Balkone, Loggien und Terrassen
– bodentiefe Fenster in Wohnräumen und Brüstungsfenster in Schlafräumen
– große, farbige dreifachverglaste Fenster mit Sonnenschutzverglasung, im Erdgeschoss mit Aluminium-Rollläden
– geputzte oder gespachtelte Wände, versehen mit feinem Malervlies und einer hochwertigen Dispersionsfarbe
– Decken im rustikalen „Rohbaulook“ aus Beton oder ebenfalls gespachtelt und gestrichen
– klassische Fußböden aus Mehrschichtparkett, Parkettdielen oder farbigem Linoleum
– Bäder mit großformatigen Feinsteinzeugfliesen in moderner Optik ausgestattet
– Sanitärobjekte der Marke Duravit, Starck III und Armaturen der Serie Talis-Classic von Hansgrohe
– Fernwärmeanschluss an das Netz des Versorgers Vattenfall,  raumweise regelbare Warmwasser-Fußbodenheizung
– hochwertige Elektroinstallation mit deutschen Markenprodukten in den Wohnungen
– LAN-Netz mit CAT-6-Verkabelung